Schneeschuhwandern im Sarntal

 

05-09.03.2018: Mit drei sehr sehr lustigen Gästen war ich vor kurzem 5 Tage zum Schneeschuhwandern im Sarntal. Da ich in diesem Gebiet Südtirols selbst noch nie war hatte es auch einen kleinen Abendteuertouch. 

Schöne Almen, traumhafte Aussichtsgipfel und Plateaugebirge mit Dolomitenhintergrund ließen das Bergsteigerherz höher schlagen. Das Sarntal ist im Winter nur von Süden also von Bozen zugänglich, ist kein Durchreiseverkehr und es wirkt direkt ein wenig verschlafen....

Wir hatten eine Talunterkunft mit Luxus den ich überhaupt nicht gewöhnt bin. Der Chef des Hauses brachte uns mit dem Hoteltaxi immer zu unseren Ausgangspunkten und holte uns Stunden später auch verlässlich von dort wieder ab.

Mit Harald, Achim und Milena war es eine sehr schöne Woche und der Spass kam dabei nie zu kurz. Danke dafür.

Fabian